Stimmen

Walter
Sutter
Grossrat SVP / Gemeindepräsident
Langnau
Mehr Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmenden und deutlich verbesserte Rahmenbedingungen für den Wirtschaftsstandort Emmental/Oberaargau. Darum ein klares Ja zu beiden Verkehrssanierungen
Markus
Baumann
Präsident SVP Biel-Seeland
Auch das Seeland unterstützt die sinnvollen Verkehrssanierungen und sagt 2x JA. Beide Umfahrungen sind die idealen Lösungen zur Stärkung der Regionen und der in der Region angesiedelten Unternehmen.
Hannah
von Ballmoos-Hofer
Lyssach
Für mehr Fahrplansicherheit des ÖVs
Thomas
Lanz
CEO WK-Paletten AG
Schüpbach
JA zu einer zeitgemässen und umweltverträglichen Erschliessung – JA zu mehr Sicherheit und Lebensqualität für das Emmental und Oberaargau.
Nationalratskandidaten Die Mitte Emmental
Nationalratskandidaten Die Mitte Emmental
Emmental
Wir Emmentalerinnen und Emmentaler erwarten gerade auch von der städtischen Bevölkerung Unterstützung. Es geht um unsere Sicherheit und Lebensqualität!
Morris
Weyermann
Ehemaliger Mitarbeiter Otto’s Oberburg
Sumiswald
Jedes Mal, wenn ich vom Bahnhof Oberburg zur Arbeit lief, dachte ich mir: «Zum Glück wohne ich nicht hier.» Die Situation ist für die Bewohner nicht zumutbar, deshalb JA zur Verkehrssanierung!
Frank
Roth
Muri b. Bern
Ja zu den beiden Verkehrssanierungen, weil sie notwendig und ausgewogen sind.
Roland
Ryser
Gemeindepräsident Affoltern i.E.
3416 Affoltern
Durch die Verkehrssanierung profitiert die gesamte Region Emmental. Die verbesserte Mobilität führt zu einer Attraktivierung im Gewerbe, im Privatleben aber auch im Tourismussektor.
Thomas
Matzinger
Familienvater und Anwohner
Aarwangen
Die Kinder von Aarwangen, Bannwil und Schwarzhäusern benötigen dringend unser JA für einen sichereren Schulweg. Herzlichen Dank für Ihre Solidarität für die kleinen und grossen Fussgänger!
Armin
Giacometti
Personalberater Daily Job AG
Ostermundigen
Wir müssen die Qualität der Strassen der jetzigen Situation anpassen. Die Einwohnerzahl in der Region steigt stetig, der Verkehr auch.
Virginie
Heyer
membre du Grand Conseil PLR
Perrefitte
Le Jura bernois est solidaire avec la Haute-Argovie et l’Emmental! 
Karin
Haudenschild
Gemeinderats-Vizepräsidentin
Niederbipp
17’000 Fahrzeuge jeden Tag sind unzumutbar – Die Bevölkerung in Aarwangen verdient unsere Solidarität!
Yves
Greisler
Stadtratspräsident Burgdorf, Unternehmer
Burgdorf
Von dieser Gesamtlösung profitieren sämtliche Verkehrsteilnehmenden inklusive Bevölkerung und Wirtschaft.
Markus
Gerber
agriculteur
Bellelay
Il n’existe pas d’alternative toute faite ou meilleure.
Marc
Hostettler
Bauingenieur, Leiter Tiefbau Burgdorf bei BSB + Partner Ingenieure und Planer AG
Münsingen
Die beiden Projekte wurden sorgfältig und mit Rücksicht auf die Anliegen der Bevölkerung geplant. Darum 2xJA für sichere und zukunftsgerichtete Strassen im Emmental und im Oberaargau!

Vielen Dank.

Ihre Bestellung wurde erfolgreich abgeschickt.

Bei Fragen wenden Sie sich an info@verkehrssanierungen-ja.ch.